• Alpe Sonnhalde

Maßnahmen zum Coronavirus


Auf der Alpe Sonnhalde sind wir unserer Verantwortung im Hinblick auf die Gesundheit aller Gäste, Mitarbeiter*innen und Externer bewusst und der Schutz vor dem Coronavirus / COVID-19 steht für uns im absoluten Vordergrund.


Seit dem 19. Mai 2021 darf die Gastronomie der Alpe Sonnhalde mit Beachtung der Sicherheits- und Hygieneregeln wieder öffnen.


Das gilt für unsere Gäste und unser Personal:

  • es ist ein tagesaktueller COVID-19 Schnell- oder Selbsttest erfolderlich

  • es ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten

  • es gilt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im Innen- und Außenbereich

Wir halten uns an das Konzept der 12. BayIfSMV sowie der BayMBl. Nr. 311. Die Verordnungen sind weiter unten zum Nachlesen verlinkt.


Wir möchten euch nochmals ausdrücklich auf die Einhaltung der Bestimmungen und die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske hinweisen und freuen uns, euch vor Ort begrüßen zu dürfen!


12. BayIfSMV vom 05. März 2021, zuletzt geändert am 19. Mai 2021: https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayIfSMV_12/true


BayMBl. Nr. 311 vom 07. Mai 2021: https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-311/


318 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen