top of page
  • AutorenbildAlpe Sonnhalde

Wir stellen uns vor!

Liebe Freundinnen & Freunde der Alpe Sonnhalde,


ab dem Jahr 2023 wird ein neues Team die Alpe Sonnhalde bewirtschaften.

Wir, Andrea und Flori, haben uns im Jahr 2010 während der Arbeit auf der Sonnhalde kennen gelernt und fühlen uns mit dem Ort verbunden. Verstärken werden uns Andreas Mama Renate und unsere Tochter Larissa.



Unser Fokus gilt der Pflege und dem Erhalt der Alpflächen. Dabei möchten wir speziell die Artenvielfalt fördern. Dazu werden wir in erster Linie den Anteil an Naturschutzflächen erweitern sowie weitere Wild-Lebensräume schaffen.


Ergänzend zur Landwirtschaft wollen wir auch die Alpgastronomie weiterführen, eigene Produkte aus Milch und Alpgarten herstellen und die Zusammenarbeit mit Biobetrieben aus der direkten Umgebung intensivieren. Die Geschichten unserer Produkte erzählen wir euch gerne bei eurer Einkehr.


Um unsere Alpgastronomie fit für die Zukunft zu machen und unsere Produkte verarbeiten zu können, stehen uns bis zum Saisonbeginn noch umfangreiche Umbau- und Sanierungsmaßnahmen bevor. Die Küche wird dabei vergrößert und modernisiert, die sanitären Anlagen werden erneuert und auch in der Sennküche und unseren beiden Käsekellern müssen wir noch fleißig Hand anlegen.


Wer uns hierbei unterstützen möchte, kann dies über eine Spende an den Verein tun.



Wir freuen uns auf die kommende Alpsaison und euren Besuch auf der Alpe Sonnhalde!


Andrea und Florian Maucher

Comments


bottom of page