top of page
  • AutorenbildAlpe Sonnhalde

Ziele rund um die Alpe Sonnhalde


Hündlekopf

Das Hündle ist Ausgangspunkt vieler schöner Touren zur Alpe Sonnhalde. Der 1111 m hohe Gratkopf des Berges Hochsiedel ist Teil der Allgäuer Alpen und bietet von seinem hölzernen Gipfelkreuz eine traumhafte Rundumsicht in die Berge, auf den Alpsee und weit hinaus ins Oberschwäbische.


Vom Hündle aus können Spürnasen dem Mounteen Detektivweg entlang von 20 Stationen ebenso folgen wie Käseliebhaber dem Käsedreieck und Forscher der Expedition Nagelfluh. Wer dem Element Wasser zugetan ist, erkundet den Premium-Wanderweg Wildes Wasser und Waldfreunde kommen entlang der 22 Stationen des Waldlehrpfads auf ihre Kosten. Die 300 m hinauf aufs Hündle geht’s zu Fuß oder bequem mit der 8-er Gondel-Bahn. Auf dem Weg von der Bergstation zum Gipfel gibt es an der Sennalpe Oberhündle nahe dem Hündle-Gipfel mehrfach prämierten Käse direkt auf der Alpe zu kaufen und auf dem Heimweg können sich Kinder an der Talstation auf dem großzügigen Kinderspielplatz samt Streichelgehege und Sommerrodelbahn noch die verbleibende Energie aus dem Leib toben. Ein Naturschauspiel und beliebtes Fotomotiv ist im Frühjahr die Krokusblüte auf und rund um den Gipfel.



Buchenegger Wasserfälle




Erlebnisfahrt auf den Hochgrat



Oberstaufen & Immenstadt




Comments


bottom of page